Alois (CH)

Fr 19 Nov

• Konzert: Pop • DOORS: 20:00 • SHOW: 20:30 • Foyer • Eintritt: 21.–

Alois (CH)

Paolafuerte (CH)

Diese Message steht im Kern des zweiten Albums der Schweizer Synth-Pop- Abenteurer Alois: «Azul» heisst es, benannt nach dem spanischen Wort für «blau». Blau, die Farbe der Melancholie und Sehnsucht, passt denn auch zum Klangbild dieser Platte; warm wirkt es, voller lebensfroher Energien, sanft durchdrungen von einer tief sitzenden Melancholie, ein gesättigter Sommerhimmel mit wohltuenden Blautönen. Das weitläufige Songwriting kombiniert karibische und afrikanische Disco- Musik mit Elementen zeitgenössischer Electronica, 80er-Jahre-Synthwave, Balearic Beat, Dub und einer Prise Trap. Kurz: Hybrid- Pop für die Tanzfläche.

Support: Paolafuerte (CH)
Paola ist eine von Chris Derendinger 2018 gegründete, gut einge- spielte Truppe, aus vier bis neun Musikerinnen und Musikern. Kern der Band sind die drei Musiker Chris Derendinger (Gesang/ Gitarre), Demian Coca (Piano/Synth) und David Krähenbühl (Drums). Die Bandformation variiert je nach Lokalität. Paolafuerte bietet somit eine breite Stil- und Soundpalette, welche von eingän- gigem Mundart-Synthpop bis hin zu tanzbarer Brassmusik reicht.