Der Bundesrat hat entschieden, die Kontaktdatenerhebung in Diskotheken und Tanzlokalen wieder einzuführen. Dies bedeutet für Besucher:innen der Futterfabrik, dass sie sich beim Teilnehmen einer Party wieder registrieren müssen. Bei allen weiteren Veranstaltungen wie Konzerte, Lesungen oder Comedyabenden müssen die Kontaktdaten nicht angegeben werden. Die Kontaktdaten werden automatisch nach 14 Tagen gelöscht und nur in Zusammenhang mit einem allfälligen CT verwendet.

Die Kontaktdatenerhebung dient dem Contact Tracing. Falls nun ein potenzielles COVID-19 Ansteckungsrisiko besteht, müssen ungeimpfte und nicht genesene Gäste damit rechnen, dass eine Quarantäne verfügt wird.

Dies bedeutet für dich Folgendes: Bevor du für eine Party die Räumlichkeiten des KIFFs betrittst, kannst du dich via QR-Code oder direkt über diesen Link registrieren. Beim Einlass zeigst du dem Personal deinen Handyscreen mit der Bestätigung, dass du dich registriert hast. & dann kanns für dich auch schon losgehen mit Tanzen und Feiern!

Bevor du nach Hause gehst einfach nochmals den QR-Code scannen und auschecken. & dann kanns ab in die Heia gehen!