Knöppel (CH)

Fr 22 Nov

• Konzert: Punk • DOORS: 19:30 • SHOW: 20:00 • Saal • Eintritt: 25.–

Knöppel (CH)

Tüchel (CH)

"Faszination Glied" heisst das zweite Album von Knöppel. Es erscheint im September 2019, ziemlich genau drei Jahre nach dem Erstling „Hey Wichsers“, der mit seiner kompromisslosen Mischung aus derbem Punkrock, wüstem Gefluche, lustigen Reimen und tiefgründigen Gedanken für Furore gesorgt und Knöppel im Nu zu einer Band gemacht hat, die mittelgrosse Konzertlokale in der ganzen Deutschschweiz ausverkauft.

Nun also Faszination Glied. Die Themenpalette ist breiter, als man es angesichts des Titels vermuten würde. Ja, es geht ums Schnäbi (bzw. ums „Glied“, wie uns der Titelsong unmissverständlich klar macht). Natürlich auch um Fussball („De Ball isch en Wichser“), kulinarische Vorlieben („Semf“), medizinische Probleme („Senkhode“), Psychologie ("Penisniid") und das Gefühl des Unbehagens beim Blick in den Spiegel („Hass Hass Hass“). Und es werden klare Ansagen gemacht: „Figged nöd mit mim Glied“!

Musikalisch loten Knöppel die Extreme noch etwas stärker aus als bisher. So findet sich mit "Tourette-Syndrom" (Zitat: "Tourette wie Baguette, Syndrom wie Kondom") der bislang härteste Knöppel-Song auf der Platte, neben dem Balladen wie "I stoh wieder uuf" und "Miis Herz isch en Prolet" besonders gut zur Geltung kommen.

Knöppel frönen auf "Faszination Glied" weiterhin dem vorpubertären Spiel mit grusigen Wörtern, lassen dabei aber auch Erfahrungen aus dem Leben von wohlstandsgeplagten Mittvierzigern einfliessen. Und werden gelegentlich poetisch: „Miis Herz da fresst was git, wenn’s nid so fein isch tuet’s halt Ketchup druf, miis Herz isch en Prolet“.

Knöppel sind Daniel „Midi“ Mittag („Gesang“, Texte, Gitarre), Marc Jenny (Bass) und René Zosso (Schlagzeug). Midi kennt man als Jack Stoiker, seit 20 Jahren wird er am Bass begleitet von Marc. Während einer Schaffenspause von Stoiker entstand die erste Platte von Knöppel, getrieben vom Bedürfnis, das Wort „Wichser“ fest in der helvetischen Musiklandschaft zu verankern.

Facebook Knöppel
Website Knöppel

Facebook Tüchel
Website Tüchel

Fr 20 Sep

Phil Campbell and the Bastard Sons (UK)

Hathors (CH), Simia Sapiens (CH)

Hard Rock

Fr 27 Sep

Rivers of Nihil (USA)

Black Crown Initiate (USA) Møl (DK) Orbit Culture (SWE)

Death Metal, Progressive Metal

Fr 4 Okt

Bullet (SWE)

Lucy Four (CH) Gloria Volt (CH)

Heavy Metal

Do 10 Okt

The Hirsch Effekt (DE) & Mother's Cake (AT)

Artcore, Math-Rock, Alternative Rock

Fr 11 Okt

Prince Daddy & The Hyena (US) & Oso Oso (US)

Moonpools (CH)

Emo, Punk, Indie Rock

Do 17 Okt

Kleine Welt

OFFENE BAR FÜR ALLE

Interkulturell, Barbetrieb

Di 22 Okt

Conjurer (UK)

Earth Moves (UK), Armed For Apocalypse (UK)

Post-Metal

Mo 28 Okt

Rise Of The Northstar (FR)

Hacktivist (UK), Afterlife (US)

Metalcore, Hardcore

Mo 4 Nov

Cattle Decapitation (USA)

Osiah (UK), Oral Fistfuck (CH)

Death Metal

Do 7 Nov

Ingested (UK)

Within Destruction (SLO), Sings Of The Swarm (USA), Distant (NL)

Slam, Deathcore

Sa 9 Nov

Counterfeit (UK)

Punk Rock

Fr 22 Nov

Knöppel (CH)

Tüchel (CH)

Punk

Sa 23 Nov

The Vibes - Plattentaufe "The World Is Yours"

No Mute & Special Guest

Hard Rock, Rock'n'Roll

Do 28 Nov

Die Krupps (D)

Präsentiert von Noxiris & Spellbound

Industrial, EBM

Di 3 Dez

Motionless In White (USA)

Präsentiert von Metalmayhem

Metalcore

Mi 4 Dez

Attila (USA)

Veil of Maya (USA), Sylar (USA)

Metalcore, Deathcore

Do 12 Dez

Any Given Day (DE)

LANDMVRKS (FRA), Bleed From Within (GRB)

Metalcore, Post-Hardcore

Fr 13 Dez

Archspire (CAN)

Beneath The Massacre (CAN), Vulvodynia (ZAF), Inferi (USA)

Technical Death Metal

Sa 14 Dez

At The Gates (SWE)

Nifelheim (SWE), Deserted Fear (DE)

Melodic Death Metal

Mi 18 Dez

Northlane (AUS)

Polaris (AUS), Silent Planet (USA), Void of Vision (AUS)

Metalcore, Djent

Fr 31 Jan

Darkest Hour (USA) - 25th Anniversary Tour

Fallujah (USA), Bloodlet (USA), Une Misère (ISL), Lowest Creature (SWE)

Melodic Death Metal

JAHRESBERICHT 2018