Sensu (CH) & TomPaul (CH)
Achtung: diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Fr 16 Okt

• Konzert: Electronica • DOORS: 20:30 • Foyer • Eintritt: 20.–

Sensu (CH) & TomPaul (CH)

Afterparty by DJ Ramso

Das Konzert wurde vom 03. April verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Sensu
ist es gewohnt, gegen den Strom zu schwimmen: Bereits als Jugendliche bewegte sie sich als Beatmakerin aktiv in der vorwiegend von Männern dominierten Schweizer Hip-Hop Szene. Inzwischen ist Jasmin Peterhans, wie die Badenerin mit bürgerlichem Namen heisst, in ihren Mittzwanzigern angekommen, was aber nicht bedeutet, dass sie sich nun dem Mainstream angepasst hätte. Nun legt Sensu mit Embrace (Universal Music) ihr lange erwartetes erstes Album vor. Dieses 12 Song starke Debüt ist von einer unglaublichen Wärme infiziert, die alles überstrahlt. Als passionierte Weltenbummlerin lässt die Musikerin und Produzentin die verschiedensten Stile und Sounds einfliessen und kreiert dabei ein betörendes Konglomerat aus Bass-Music und poppiger Electronica.

TOMPAUL gelten zurecht als Schweizer Hoffnungsträger elektronischer Popmusik und haben sich mit exzellenten Releases und emotional geladenen Live-Auftritten über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht. TOMPAUL sind Meister in der Erschaffung von ganz spezifischen Stimmungen: Eine eigentümlich euphorisierende Melancholie schleicht sich durch ihre Produktionen. Im Dancefloor beheimatet, jedoch keinem Tanzbefehl-Dogma behaftet, arbeitet das Badener Produzenten/Musiker-Trio an der Vertonung jener späten Stunden der Nacht, wo aufgekratzte Peaktime-Momente sentimentaleren Gefühlen weicht; Reste der Nacht, Fetzen der Frühe.

Nach den Shows sorgt DJ Ramso für die nötigen Vibrations. Der Badener ist ein Urgestein und hat in Sachen Disco und House alles, was man für einen Postshow-Rave braucht.

FB Tom Paul
FB Sensu

 

 


 

Foyer: Einlassregeln und Informationen zum Coronavirus

Liebe Besucher*innen
Aufgrund der aktuellen Situation gelten spezielle Einlassregeln. Wir danken euch im Voraus für eure Mithilfe und freuen uns nichtsdestotrotz sehr darauf, endlich wiedermal mit euch Konzerte geniessen und Parties feiern zu dürfen.

Achtung: An diesem Abend gilt im Foyer Maskenpflicht, da zeitgleich eine Veranstaltung im Saal stattfindet und eine Trennung der Gästegruppen nicht gewährleistet werden kann.

  • Es sind maximal 100 Personen zu dieser Veranstaltung zugelassen.
  • Bei dieser Veranstaltung gibt es eine Maskenpflicht. Sobald du das KIFF betrittst, musst du eine Maske tragen.
  • Der Sicherheitsabstand von 1.5 Metern kann bei dieser Veranstaltung nicht eingehalten werden, weshalb wir eure Kontaktdaten aufnehmen (Contact Tracing).
  • Beim Eintritt werden dein Vorname, Nachname, E-Mail und eine gültige Telefonnummer registriert.
  • Du kannst dich bereits im Voraus über dieses Formular registrieren. Bring zudem dein (aufgeladenes) Smartphone zur Veranstaltung mit. Auch für alte Handys gibt es eine Lösung.
  • Deine Kontaktdaten werden am Eingang mit deiner ID verifiziert – ohne ID kein Eintritt.
  • Wenn du nach Hause gehst, musst du dich mit dem QR Code wieder auschecken.
  • Wir versuchen, wo immer möglich, die Abstände einzuhalten. Bitte helft mit und denkt auch beim Anstehen an der Bar, beim WC, beim Rauchen draussen etc. daran.
  • Bleib unbedingt Zuhause, wenn du Krankheitssymptome aufweist.
  • Die erhobenen Informationen dienen ausschliesslich der behördlichen Nachverfolgung von Covid-19-Ansteckungen und werden daher auch nur in einem Ansteckungsverdachtsfall an die Behörden weitergegeben.
  • Tritt kein Verdachtsfall ein, werden die Daten 14 Tage nach der Veranstaltung automatisch und vollständig gelöscht.
  • Du musst damit rechnen, dass es bei einem Ansteckungs- bzw. Verdachtsfall zu einer 10-tägige Quarantäne kommen kann.
  • Es gibt im KIFF keinen gesonderten Bereich für Risikopatient*innen, deshalb raten wir besonders gefährdeten Menschen den Besuch der Veranstaltung ab.