The Dead South (CAN) - AUSVERKAUFT

Di 28 Jun

• Konzert: Folk, Bluegrass • DOORS: 19:30 • SHOW: 20:00 • Saal • Eintritt: 45.–

The Dead South (CAN) - AUSVERKAUFT

Support: William Crighton (AUS)

*** Das Konzert von The Dead South wurde vom 29.06.2021 auf den 28.06.2022 verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. ***

The Dead South
Für The Dead South spielt es keine Rolle, was sie für Instrumente spielen, sondern wie sie ihre Instrumente spielen. Ihre Kombination aus Cello, Mandoline, Gitarre und Banjo hat alle Markenzeichen einer Band, die vergangene Zeiten beschwört, aber auch auf ihrem dritten Album „Sugar & Joy" verstehen es The Dead South, moderne Elemente verschiedenster Stile in ihren Sound einzubinden, der sie doch so unverwechselbar macht. „Sugar & Joy" ist ihr kompaktestes, schrägstes und spannendstes Album.

William Crighton
William Crighton ist zwei Meter groß, hat einen langen dunklen Bart und stechend blaue Augen. Er verbindet traditionelle Musik mit unerwarteten Experimenten und ist ein wahrer Augen- und Ohrenschmaus. Er wurde in Dubbo, NSW Australien, geboren.
Seine Lieder behandeln eine Vielzahl von Themen, und seine Auftritte werden als originell beschrieben. Crighton tritt solo und in einer Band mit seiner Frau Julieanne, seinem Bruder Luke, Matt Sherrod und Reuben Alexander auf.